Unsere Green-Bottle

Aufgrund mehrerer Anfragen von Kunden die nach einer Verpackung suchten, die den Konsum noch einfacher macht, haben wir haben recherchiert, welche Materialien in Frage kommen.

Sozialverträgliche und umweltfreundliche Zuckerproduktion durch Bonsucro Produktionsstandards

Ohne den Einsatz von GVO

Es beginnt mit Zucker

Wir brauchen Zucker für die Polymere

Die Herstellung unserer Flasche erfordert Kohlenhydrate. Die Zuckerpflanzen, die diese Kohlenhydrate liefern, wachsen sowohl auf Feldern in Europa als auch in Thailand.

Es beginnt mit Zucker

Gärung und Polymerisation

PLA-Granulat als Ausgangsmaterial

Polylactid (PLA) ist ein nicht natürlich vorkommender Polyester, der in einem mehrstufigen Syntheseprozess aus Zucker hergestellt wird. Zucker wird zu Milchsäure fermentiert und zu PLA polymerisiert.
Gärung und Polymerisation

Urform unserer Green-Bottle

Sie sind so nett und klein.

Pre-Forms ist die ursprüngliche Form unserer Flasche nur viel kleiner. Diese können vorrätig gehalten und bei Bedarf durch Hitze in die endgültige Form gepresst werden.
Urform unserer Green-Bottle

Aus klein mach groß, mit Preforms

Abfüllung

Sie müssen gefüllt werden.

Das sollte besser von einer Maschine erledigt werden.

Wir füllen unsere Flaschen volumetrisch ab. Ein Volumenstrom füllt jede Flasche 1,2 Sekunden lang mit unserem Pulver.
Sie müssen gefüllt werden.

Eisen ist wichtig, aber...

Ist gefährliches Metall enthalten?

Wir lassen unsere Flaschen durch einen Metallscanner laufen. Werden Metallteile erkannt, dann wird diese Flasche in einen Karton verpackt.
Eisen ist wichtig, aber...

Passt das Gewicht?

Das kontrolliert unsere Waage im Flug

Pre-Forms ist die ursprüngliche Form unserer Flasche nur viel kleiner. Diese können vorrätig gehalten und bei Bedarf durch Hitze in die endgültige Form gepresst werden.
Passt das Gewicht?

Das Etikett.

Es sieht etwas rauer aus als gewöhnliches Papier.

Und das Etikett auf der Flasche?

Dafür verwenden wir Stängel anstelle von Holz

Unsere Etiketten werden aus Graspapier hergestellt. Gras hat viele Vorteile gegenüber Holz, das üblicherweise für die Papierherstellung verwendet wird.
Und das Etikett auf der Flasche?

Von Pellets zu Etiketten

Wir machen das nicht selbst.

Das Graspapier wird in einer Fabrik aus eingeweichten Heupellets hergestellt. Das gesamte Etikett wurde als biologisch abbaubar zertifiziert.
Von Pellets zu Etiketten

Auf der Flasche

Dies ist ein wichtiger Kontrollpunkt

Die Etikettierung ist ein sensibler Punkt innerhalb unserer Produktion. Falsche Etikettierung kann für Allergiker schwerwiegende Folgen haben. Deshalb wird dieser Schritt gesondert überwacht.
Auf der Flasche

Wie soll unsere Flasche entsorgt werden

Unsere Green-Bottle kann recycelt, kompostiert oder thermisch verwertet werden. Die bisher vorteilhafteste Methode ist die thermische Verwertung, d.h. die Entsorgung über den Restmüll, da hierbei noch Energie erzeugt werden kann.
Kompostierung ist in einigen Ländern möglich, aber Verbrennung ist vorzuziehen. Bei der Kompostierung geht die Energie als Wärme verloren.

Energiegewinnung
Bei der thermischen Verwertung, also Entsorgung über den Restmüll wird die dabei entstehende Energie als Elektrizität nutzbar gemacht.

Es entsteht dabei CO2, der weitesgehend schon vorher vom Rohmaterial der Flasche aufgenommen wurde.

0
    0
    Einkaufswagen
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop